Allgemeiner Integrationskurs

Allgemeiner Integrationskurs

An wen richtet sich der allgemeine Integrationskurs?

Ein allgemeiner Integrationskurs richtet sich an Neuzugewanderte und schon länger in Deutschland lebende Ausländer und Ausländerinnen. Sie haben die Möglichkeit einmalig an einem Integrationskurs teilzunehmen. In vielen Fällen ist ein Integrationskurs verpflichtend.

Wie ist der allgemeine Integrationskurs aufgebaut?

Die Teilnehmer, die einen allgemeinen Integrationskurs besuchen, nehmen an einem Sprachkurs mit insgesamt 600 Unterrichtsstunden teil. Anschließend folgt der Orientierungskurs mit 100 UE (siehe dazu Orientierungskurs).

Welche Ziele verfolgt der allgemeine Integrationskurs?

Die Teilnehmer lernen durch die vom BAMF zugelassenen Lehrkräfte die Kommunikation in der deutschen Sprache. Dabei lernen Teilnehmer den sprachlichen Austausch mit Freunden, Kollegen, Nachbarn, aber auch Behörden oder Arztbesuche. Lebensnahe Inhalte sowie das Ausfüllen von Formularen und Verfassen von einfachen Briefen sind fester Bestandteil des Unterrichtsgeschehens. Dabei verfolgt der Kurs das Ziel, dass die Teilnehmer das Niveau B1, also den fortgeschrittenen Sprachgebrauch erreichen können. Alle Integrationskurse schließen mit dem Deutsch Test für Zuwanderer (kurz DTZ) und dem Test Leben in Deutschland (Ende des Orientierungskurses) ab.

Was kostet ein Allgemeiner Integrationskurs?

Eine Unterrichtseinheit kostet 1,95 €. Ein Kursabschnitt enthält 100 Unterrichtseinheiten. Die Kosten für einen Kursabschnitt betragen also 195 €. Die Summe ist jeweils vor Beginn des Kursabschnittes zu bezahlen.

Kann ein Teilnehmer die Summe aufgrund eines zu niedrigen Einkommens nicht entrichten, kann ein Antrag auf Kostenerstattung gestellt werden. Diesem wird, wenn ein Anspruch auf Kostenerstattung besteht, stattgegeben. Teilnehmer, die Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe empfangen, werden von den Kosten befreit. Teilnehmer deren Ehepartner ein festes Einkommen hat, wird die Hälfte des Betrags erstattet.

weiterführende links

03.09.2018 – Wiederholerkurs ab A2.2 bis B1
Montag – Freitag: 13:00 – 16:15

Kurszeiten

Vormittag: Montag bis Freitag von 08:30 – 12:30
Nachmittag: Montag bis Freitag von 13:30 – 17:30
Abend: Montag bis Freitag von 17:35 – 20:50

Kursorte

Duisburg I Düsseldorf

Gebühren pro Stufe

450 €, zzgl. einmaliger Anmeldegebühr in Höhe von 80 €

Kursbeginn

03.09.2018 – 26.10.2018
05.11.2018 – 21.12.2018
07.01.2019 – 26.02.2019
04.03.2019 – 26.04.2019
06.05.2019 – 29.06.2019

Dauer

8 Wochen à ca. 200 UE pro Stufe

Wochenumfang

25 Unterrichtseinheiten pro Woche (montags bis freitags, 5 Unterrichtsstunden pro Tag)

Stufen

5 Niveaustufen: A1, A2, B1, B2, C1 +
telc C1 HS Vorbereitung und DSH-Vorbereitung